Terror-Razzia - Anschlag nach IS-Muster geplant

In Düren (NRW) wurden heute fünf Tatverdächtige festgenommen, da sie im Verdacht standen, einen terroristischen Anschlag geplant zu haben. Propagandamaterial des IS (Islamischer Staat) soll Grundlage der Anschlagsplanungen gewesen sein.


Bei den fünf Beschuldigten handelt es sich um Personen mit unterschiedlichen Nationalitäten (deutsch, deutsch-russisch, türkisch), im Alter von 16 bis 22 Jahren.


Update 14:15 Uhr


Nach Auskunft der Zentralstelle Terrorismusverfolgung NRW gab es keine Festnahmen. Die aktuellen Erkenntnisse reichen zurzeit nicht aus, um einen dringenden Tatverdacht zu begründen, welcher notwendig wäre, um die Anordnung einer Untersuchungshaft begründen zu können.


350 Polizeibeamte sind im Einsatz gewesen.



Update 30.10.2021




Sicherheitslage Deutschland - Breaking News

Datenquelle1: Bild.de

Datenquelle2: WDR.de


146 Ansichten
Bereich mit Buchvorstellungen.

Buchempfehlungen zum Thema Sicherheit

OPERATION STAUFFENBERG

Ein realitätsnaher Thriller rund um Terroranschläge in der Weihnachts-zeit und eine Polizei, welche sich gegen bestehendes Unrecht aufzu-lehnen versucht.

BLACKOUT

Was geschieht, wenn es Terroristen gelingen sollte, das gesamte Strom-netz in Europa zu sabotieren? Das Buch beschreibt hautnah, wie eine solche Krise ablaufen könnte.

TERRORISMUS

Bei Florian Peil handelt es sich um einen hoch angesehenen Experten für internationalen Terrorismus. Aus der Praxis heraus beschreibt Peil Möglichkeiten zum Terrorschutz.