Migrantenwelle im Grenzgebiet zu Polen

Gefahr eines Grenzdurchbruches durch Migrantenströme an der polnischen Grenze.


Zurzeit konzentrieren sich teils an die 1.000 Migranten in verschiedenen Gruppen im Grenzgebiet zwischen Belarus und Polen. Lukaschenko lässt vermehrt Migranten einfliegen und leistet somit nicht nur der illegalen Migration Vorschub, sondern er destabilisiert die gesamte Region und gefährdet die Souveränität ganzer Staaten.


Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese Menschenmassen die Grenze unter massiver Gewaltanwendung durchbrechen werden. Was sollen die polnischen Grenzer tun? Würden sie ihr eigenes Land schützen, müsste in letzter Konsequenz alles getan werden, um die illegalen Eindringlinge "auch final" aufhalten und stoppen zu können.


Neben den Konsequenzen für die Menschen, welche hier in einem perfiden Krieg als Waffe eingesetzt werden, würde dies Bilder erzeugen, welche nicht nur niemand sehen möchte, sondern die letztendlich unverzeihlich wären und die Grundfesten der Einzelstaaten der EU, sowie deren Rechtssystem gefährden würden. Aber offensichtlich scheint Lukaschenko genau das erreichen zu wollen.


Aktuell sind in Polen 12.000 und Spezialeinheiten im Einsatz.


Wie sieht denn eine Grenzsicherung und die Landesverteidigung Deutschlands aus?

Sicherlich eine Frage, welche wir angesichts dessen, dass der ehemalige Bundesgrenzschutz in die Bundespolizei übergangen ist und die Bundeswehr in vielen Bereichen "kastriert" wurde, uns nicht wirklich stellen wollen.


Update: 08.11.2021 - 14:45 Uhr

Nach Bild-Informationen haben die Behörden Minsk inzwischen "migrantenfrei" gemacht. Alle Migranten sollen nun "auf einen Schlag" über die Grenze nach Polen.


Video: Netzfund




254 Ansichten
Bereich mit Buchvorstellungen.

Buchempfehlungen zum Thema Sicherheit

OPERATION STAUFFENBERG

Ein realitätsnaher Thriller rund um Terroranschläge in der Weihnachts-zeit und eine Polizei, welche sich gegen bestehendes Unrecht aufzu-lehnen versucht.

BLACKOUT

Was geschieht, wenn es Terroristen gelingen sollte, das gesamte Strom-netz in Europa zu sabotieren? Das Buch beschreibt hautnah, wie eine solche Krise ablaufen könnte.

TERRORISMUS

Bei Florian Peil handelt es sich um einen hoch angesehenen Experten für internationalen Terrorismus. Aus der Praxis heraus beschreibt Peil Möglichkeiten zum Terrorschutz.