Fragen und Antworten (FAQ)

Wofür ist der Mitgliederbereich und ist er kostenlos?


Im Mitgliederbereich werden themenspezifisch die entsprechenden Artikel organisiert. Dazu sollen im weiteren Verlauf Texte, Hinweise, Hilfestellungen und Projektvorstellungen zu den einzelnen Bereichen integriert werden, welche nicht in den frei zugänglichen Seiten aufgeführt werden. Der Zugang zum Mitgliederbereich ist völlig kostenlos. Durch eine Anmeldung sollen mögliche Fake-Profile abgewiesen werden.




Was ist 'Sicherheitslage Deutschland'?


Bei 'Sicherheitslage Deutschland' handelt es sich um einen Blog welcher objektiv, unabhängig und mit entsprechendem Fachwissen kombiniert, Themen aus den unterschiedlichen Bereichen der Sicherheit aufgreifen, und laienverständlich darstellen möchte. Hierbei werden sowohl eigene Beiträge erstellt, Gastautoren die Möglichkeit zur Veröffentlichung geboten, aber auch Artikel Dritter analysiert und kommentiert.




Beiträge von Gastautoren


Beiträge von Gastautoren sind herzlich willkommen. Bitte reichen Sie Beiträge über 'redaktion@sicherheitslage.net' ein. Nach einer redaktionellen Prüfung werden diese Beiträge veröffentlicht. Eine Bezahlung für die Veröffentlichung von Gastbeiträgen erfolgt nicht.




Geschichten von Einsatzkräften


Wer als Einsatzkraft, sei es bei der Polizei, der Bundeswehr, der Feuerwehr, dem THW oder anderer Organisationen tätig (gewesen) ist, kann viele Geschichten über die Einsätze, über Erfolge, über Unzulänglichkeiten oder ganz allgemein über die Gefährdungslage oder das persönliche Empfinden erzählen. Wir möchten solche Geschichten sammeln, da es zu viele Menschen gibt, welche sich keine Vorstellungen über die Schwierigkeiten und Belastungen von Einsatzkräften machen können, aber auch, damit diese persönlichen Erfahrungen nicht verloren gehen. Wenn Sie eine solche Geschichte einreichen möchten, können Sie dies gerne mit Namen oder anonym über 'redaktion@sicherheitslage.net' tun. Wir nehmen anschließend Kontakt zu Ihnen auf und klären zusammen mit Ihnen, wie eine Veröffentlichung erfolgen könnte. Eine rechtliche Überprüfung der Sachverhalte erfolgt nicht. Eine Vergütung erfolgt ebenfalls nicht.




Warum ist Corona hier ein Thema?


Die Corona-Pandemie und der Umgang mit Geimpften, Genesenen und Ungeimpften (3G, 2G) spaltet nicht nur die Gesellschaft, sondern gefährdet auch den sozialen Frieden. Es baut sich hier eine Gefährdungs- und Gemengenlage unterschiedlicher Gruppierungen auf, deren Auswirkungen schwer vorhersehbar sind und die nicht nur in der Eskalation von Demonstationen enden, sondern die auch die sog. Partyszene hervorgebracht haben, welche Woche für Woche die Polizei in vielen Städten mit Gewaltexszessen beschäftigen.